SGHS Arbeitstreffen August 2018 in Nagold:

bereits zum 3. Mal treffen wir uns beim VdH Nagold zum gemeinsamen Arbeiten und Klönen.

In diesem Jahr herrschte brütende Hitze. Das Thermometer stieg auf 38 Grad und der Arbeitseifer hielt sich in Grenzen.
 Nichts desto Trotz ließen sich einige eifrige Hundeteams nicht davon abhalten, in den frühen Morgenstunden gemeinsam aktiv zu sein. Unsere Jungspunds bauten einen Agilityparcours auf und trainierten fleißig , solange der Platz noch im Schatten lag. Es verirrten sich auch ein paar Erwachsene in die Arena und arbeiteten kurze Sequenzen mit ihren Hunden. Als die Sonne den Platz erobert hatte, sah man nur noch gähnende Leere und die Teilnehmer machten es sich im Schatten gemütlich zum gemeinsamen Austausch. Die Hunde planschten in den bereit gestellten Wasserbecken und hatten ihren Spaß.  Am Abend konnten sich einige Hunde im Mondio versuchen. Für den Mondiohelfer eine extreme Anstrengung bei dieser Hitze, für die Hunde eine willkommene Abwechslung.  

Der traditionelle Schutzdienst auf der Burg Hohennagold wurde in diesem Jahr gestrichen. Die Motivation, die Burg zu Fuß zu erklimmen, war gleich Null bei der Hitze. Viel lieber gingen wir zum gemütlichen Grillen und beisammen Sitzen mit angeregtem Plauschen über.
Am nächsten Tag ein besonderes Highlight, bei dem alle mit Feuereifer dabei waren:
Wasserschutzdienst stand auf dem Programm. Die ganze Meute fuhr in der Kolonne runter zur Nagold und freute sich auf etwas Aktion und Abkühlung. Alle Hunde hatten einen Heidenspaß und die Schutzdiensthelfer Markus, Frank und Klaus alle Hände voll zu tun.
Nach der Aufstellung für das abschließende Gruppenfoto im Wasser startete eine gigantische Wasserschlacht. Keiner blieb trocken und alle hatten Spaß.
Danke dem Vdh Nagold, den Schutzdiensthelfern und Mondiohelfer!!!! Es war  ein tolles Arbeitstreffen und wir kommen gerne wieder!